Lenkdrachen

Querspreize des Little Arrow (update)

Update:
So einfach kann  die Lösung sein:
Die Stopperclips der Querverbinder waren nicht geklebt. Daher ist die obere Querspreize nach unten gewandert und deswegen natürlich zu kurz.
Auf Facebook bin ich von Manfred darauf hingewiesen worden. Der Abstand von der Außenkante bis zum Stopperende müssen 14 cm sein. Dann passt es auch mit der 27 cm Querspreize.
Also Stopper geklebt und dann schau ich mal beim nächsten fliegen 🙂
**update ende**

Als ich letztens auf der Halde Norddeutschland war, fiel uns auf das der Little Arrow an der Spitze irgendwie komisch war. Gar nicht so gespannt wie andere Stabdrachen.
Gestern bei „viel“ Wind bemerkte ich dann auch ein ständiges Flügelschlagen des Kites. Also habe ich mir das Zuhause mal genauer angeschaut.

Hier die Bilder:

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

Meiner Meinung nach ist das 4mm CFK-Rohr der oberen Querspreize zu kurz.
Ich habe dann ein anderes 4mm Rohr genommen (hatte ich noch als Reststück von der Maraca Reparatur übrig) und passte die Länge entsprechend an, so das die Spitze des Kites nun ein vernünftiges Profil hat.
So sieht es nun aus:

 

 

 

 

 

 

Hier ein Ländervergleich zwischen der Originalspreize (unten) zur von mir abgehängten (oben)

 

 

 

 

 

 

Bei passendem Wind kommt dann die Tage ein Flugtest. Ich aktualisiere dann hier.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.