• Lenkmatten

    HQ Symphonie Pro 1.8 – Einzeltest

    Eine neue Lenkmatte ist eingetrudelt bei mir. Diesmal ist es eine HQ Lenkmatte. Und zwar die HQ Symphonie Pro 1.8 in der Limited Variante. Spannweite 180 cm Höhe: 60 cm Windbereich 2-6 Bft Der Preis der Lenkmatte beträgt 79,- € UVP RTF, also mit Flugleinen (100 kp 25m Länge) Das erste was mir aufgefallen ist, sie ist sehr gut verarbeitet. Das fängt bei den Nähten an. Alles Top. Im Gegensatz zu allen anderen Matten die ich besitze sind die Waagenschnüre ummantelt und genäht. Bei den anderen Lenkmatten sind die Schüre geknotet. Dazu sind sehr wenige Waagenschnüre verbaut. Sie kommt mit 16 Anknüpfpunkten an den Schirm aus. Im Vergleich dazu die…

  • Allgemein

    Ab wann gilt man als fortgeschrittener Drachenpilot?

    Die Frage wurde mir im Drachenforum von jemandem gestellt, der erst seit kurzem Drachen fliegt. Die Frage ist sicher nicht unberechtigt, denn wenn man sich bei den Herstellern von Lenkdrachen oder Lenkmatten umschaut gibt es die beiden Kategorien von Lenkdrachen Einsteigerdrachen/-matten und Fortgeschrittene. Ich musste dann mal etwas darüber nachdenken, ab wann man als fortgeschrittener Pilot gelten könnte. Das hier war meine Antwort: Du beherrschst die Matte bei jedem Wind. Sie macht jederzeit genau das, was du machen willst. Bei schnellen Spins bist du in der Lage die Matte genau in die Richtung weiterfliegen zu lassen, wo du auch hin willst. Beispiel: du lässt die Matte knapp über dem Boden…